VW will gemeinsam mit LG die Entwicklung von Connected Cars vorantreiben

Connected Cars

Mittwoch, 6. Juli 2016 16:53
Volkswagen - VW Golf GTE Sport

WOLFSBURG (IT-Times) - Der deutsche Automobilhersteller Volkswagen (VW) AG gab bekannt, in Sachen Connected Cars mit einem Elektronikhersteller zusammen arbeiten zu wollen.

Gemeinsam mit dem südkoreanischen Elektronikkonzern LG Electronics will Volkswagen an der Cross-Over-Plattform des Automobilherstellers arbeiten. Diese soll die Fahrzeugkonnektivität verbessern.

Dabei setzt die Plattform auf Cloud-Services, die dem Fahrer nahtlose digitale Zugänge zu Diensten wie intelligenter Haustechnik oder ortsbasierten Services liefert.

Meldung gespeichert unter: LG Electronics, Volkswagen (VW) AG, Hardware, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...