Volkswagen schmiedet Cyber-Sicherheit Kooperation mit Allianz, BASF und Bayer

Cybersecurity

Freitag, 18. September 2015 14:54
Volkswagen (VW) Unternehmenslogo

WOLFSBURG (IT-Times) - Der Automobilhersteller Volkswagen (VW) will setzt nun auch auf den Bereich Cyber-Sicherheit konzentrieren. Dazu plant das Unternehmen mit deutschen Partnern die Gründung einer Deutschen Cyber-Sicherheitsorganisation (DCSO).

Volkswagen, Allianz, BASF und Bayer wollen die „DCSO Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation GmbH“ gründen. Als Gründungsgesellschafter stellen sie auch das Gründungs- und Startkapital.

Nachdem die kartellrechtliche Genehmigung erfolgt, sind sie zu jeweils 25 Prozent an der DCSO beteiligt. Gewinne sollen in Forschung und Entwicklung sowie strategische Projekte reinvestiert werden.

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity, Volkswagen (VW) AG, Internet, E-Mobility

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...