Virtual Reality: Google arbeitet an neuem VR Headset - ohne Cardboard

Virtual Reality: Google will nachlegen und neues VR Headset bringen

Montag, 8. Februar 2016 09:21
Google Cardboard Developer

LONDON (IT-Times) - Der Bereich Virtual Reality nimmt weiter Fahrt auf. Nachdem bereits eine Reihe von Herstellern entsprechende VR Headsets vorgestellt haben, will auch die Alphabet-Einheit Google nochmals nachlegen und in diesem Jahr ein neues Virtual Reality (VR) Headset auf den Markt bringen, berichtet die Financial Times.

Das neue VR Headset aus dem Hause Google soll ohne Cardboard auskommen. In 2014 hatte Google bereits mit dem Cardboard VR Viewer ein Smartphone-basiertes VR Headset vorgestellt. Das neue Smartphone-basierte Headset soll über verbesserte Sensoren und Linsen verfügen und auch über einen robusten Plastik-Rahmen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Virtual Reality (VR), Alphabet, Hardware, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...