Viacom: Umsatz und Ergebnis gehen zurück

Quartalszahlen

Mittwoch, 6. August 2014 18:02

Umsatzstärkster Bereich war wiederum das TV-Geschäft (Media Networks) mit um ein Prozent gestiegenen Umsatzerlösen in Höhe von 2,59 Mrd. US-Dollar. Der Bereich Filmed Entertainment hingegen verlor um 26 Prozent und konnte nur noch einen Umsatz von 856 Mio. US-Dollar ausweisen.

Mit Blick auf die Neunmonatszahlen musste die Viacom Inc. (Nasdaq: VIA, WKN: A0HM1Q) einen Umsatzrückgang von 10,14 Mrd. US-Dollar aus dem Vorjahr auf nunmehr 9,79 Mrd. US-Dollar hinnehmen. Das operative Ergebnis stieg jedoch um sieben Prozent auf 2,73 Mrd. US-Dollar. Auch das Nettoergebnis wuchs um vier Prozent auf 1,65 Mrd. US-Dollar. Ein detaillierter Ausblick wurde seitens Viacom nicht gegeben. (evd/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Viacom und/oder Medien via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Viacom, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...