Vestas Wind weiht Produktionsstätte in Brasilien ein

Windenergie

Mittwoch, 20. Januar 2016 09:34

Eine Windkraftanlage setzt sich in der Regel aus folgenden Komponenten zusammen: Fundament, Turm, Gondel, Rotorblatt, Getriebe, Nabe, Transformator, Messinstrumente und die Windrichtungsnachführung. Die Gondel beherbergt das Getriebe und den Generator.

Insgesamt plant Vestas Wind nach einer Pressemitteilung, 70 Prozent der benötigten Naben und Gondeln für den brasilianischen Markt in der besagten Fabrik zu produzieren. Anfang Januar hatte das Unternehmen erst einen Windturbinen-Auftrag aus Brasilien erhalten. (jea/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Vestas Wind Systems, Windkraft und/oder Windturbinen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Vestas Wind Systems, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...