Vestas einigt sich im Patentstreit mit Rivalen General Electric

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Mittwoch, 26. Juni 2019 12:38

AARHUS (IT-Times) - Der dänische Hersteller von Windkraftturbinen Vestas Wind Systems gab bekannt, den Streit mit dem Wettbewerber General Electric (GE) beigelegt zu haben.

General Electric - GE Renewable Energy

Vestas Wind Systems A/S und GE Renewable Energy, Erneuerbare Energien - Tochtergesellschaft von General Electric Co., haben sich in einem Vergleich gütlich geeinigt.

General Electric hatte am 31. Juli 2017 Klage gegen die US-Tochtergesellschaft Vestas-American Wind Technology eingereicht. Es geht um eine mutmaßlich mehrfache Verletzung von Patentrechten GE`s in den USA.

Genauer gesagt handelt es sich um die US-Patente Nr. 7.629.705 und Nr. 6.921.985 von GE. Im Gegenzug hatte Vestas Patentrechtsverletzungen bei den eigenen Patenten 7.102.247 und Nr. 7.859.125 angeführt.

Meldung gespeichert unter: General Electric Co., Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windkraftanlagen, Vestas Wind Systems, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...