Vestas baut zusammen mit Alinta den größten Windpark in Westaustralien

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Montag, 4. März 2019 13:15

AARHUS (IT-Times) - Der dänische Windkraftanlagenbauer Vestas Wind Systems hat einen neuen Großauftrag aus Australien gemeldet und errichtet zusammen mit Alinta Energy einen Windpark in Westaustralien.

Vestas Wind Systems - V100 20MW

Der australische Energieversorger Alinta Energy hat Vestas Wind Systems mit der Lieferung von Windkraftanlagen mit einer Gesamtkapazität von 214 Megawatt (MW) beauftragt.

Die Windturbinen sind für die Yandin Windfarm, 150 km nördlich von Perth, in Westaustralien vorgesehen, die größte ihrer Art in der Region. Bei Fertigstellung soll sie rund 200.000 Haushalte mit grünem Strom versorgen.

Vestas liefert insgesamt 51 Großturbinen der Serie V150-4.2 MW. Die Dänen sind im Rahmen eines EPC-Vertrages auch für das Engineering, Procurement und die Konstruktion verantwortlich.

Zudem wurde ein über 25 Jahre laufendes Active Output Management Service Agreement für die Wartung und den Service der neuen Windenergie-Anlagen unterzeichnet.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Vestas Wind Systems, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...