Übernahme: Cisco Systems schnappt sich Softwarespezialisten Springpath

Merger & Akquisitions: Cisco kauft im Softwarebereich weiter zu

Montag, 21. August 2017 16:35
Cisco Systems Unternehmenslogo

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems verstärkt sich abermals durch eine Übernahme und kauft den Softwarespezialisten Springpath für 320 Mio. US-Dollar.

Springpath hat die Übernahme auf seiner Webseite bereits bestätigt. Gegründet im Jahr 2012 und ansässig in Sunnyvale/Kalifornien, gilt Springpath als Spezialist für hyperkonvergente Softwarelösungen.

Springpath war vor der Übernahme bereits eng mit Cisco verbandelt, arbeiteten beide Firmen an Ciscos HyperFlex System.

Dabei handelt es sich um ein System, das Software-definierte Speichersoftware mit Netzwerk- und Computing-Techniken kombiniert. Die geplante Übernahme von Springpath soll im ersten Fiskalquartal 2018 abgeschlossen sein, heißt es bei Cisco.

Meldung gespeichert unter: Mergers & Acquisitions (M&A), Cisco Systems, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...