Uber: Neues App-Feature für Fahrer soll die Sicherheit auf Straßen erhöhen

Fahrdienstvermittlung

Donnerstag, 30. Juni 2016 12:46
Uber App

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Fahrtenvermittlungsdienst Uber präsentiert einige neue Sicherheitsfeatures. Diese sollen mehr Transparent über den Fahrstil der einzelnen Fahrer schaffen.

Uber Technologies will bald eine neue Technologie einführen, mit der die App feststellen kann, wenn ein Fahrer zu schnell fährt, Ecken schneidet oder plötzlich bremst. Die App nutzt dafür Sensoren im Smartphone wie GPS, Gyroscope und Accelerometer.

Im Zuge dessen soll sollen Fahrer zum einen bald täglich einen Report über ihren Fahrstil im Vergleich mit anderen Fahrern in derselben Stadt erhalten, inklusiv Empfehlungen für sichereres Fahren.

Meldung gespeichert unter: Taxi-App (Ride-Hailing), Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...