Top-Management: Apple mit personellen Veränderungen

Jeff Williams wird neuer COO, Phil Schiller erhält weitere Aufgaben

Freitag, 18. Dezember 2015 09:22
Apple CEO.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Der Mac-Hersteller Apple hat zwei wichtige Änderungen im Top-Management vorgenommen. Das Unternehmen bestellte einen neuen Chief Operating Officer (COO), gleichzeitig wurde mit Johny Srouji ein Hardware-Manager ins Management-Team geholt. Auch Marketing-Manager Phil Schiller erhält weitere Aufgaben.

Zunächst bestellte Apple mit Jeff Williams einen neuen Chief Operating Officer (COO). Williams wird damit künftig für das Tagesgeschäft von Apple verantwortlich zeichnen. Williams stieß bereits im Jahr 1998 zu Apple und war zu diesem Zeitpunkt Leiter für das weltweite Procurement. Im Januar 2014 fungierte Williams bereits als Vice President für die Operationen von Apple. Seit 2010 war Williams für die gesamte Lieferkette von Apple inklusive Support und soziale Initiativen für Apple-Mitarbeiter verantwortlich.

Meldung gespeichert unter: Apple, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...