Tesla Motors heuert offenbar Sicherheitsexperten von Apple an

Connected Cars: Tesla heuert Secruity-Manager von Apple an

Dienstag, 5. April 2016 07:40
Tesla Model S red

PALO ALTO (IT-Times) - Während sich derzeit alle Aufmerksamkeit auf das neue Model 3 aus dem Hause Tesla Motors richtet, hat der US-Elektroautohersteller jüngst offenbar einen Apple-Sicherheitsexperten angeheuert, wie der Branchendienst Electrek erfahren haben will.

Der Apple OS Security-Manager soll nunmehr eine ähnliche Position bei Tesla Motors einnehmen und dafür verantwortlich zeichnen, dass Tesla Elektroautos weiterhin sicher bleiben. Der Grund: Connected Cars bzw. Autos, die mit dem Internet verbunden sind und über de facto ein eigenes Betriebssystem verfügen, sind zunehmend angreifbar.

Als Konsequenz baut Tesla ein IT-Security-Team rund um Chris Evans aus, der zuvor das Google Project Zero geleitet hat. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Tesla, E-Mobility und/oder Connected Cars via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Connected Cars, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...