Telekom schließt IoT- und Cloud-Kooperation mit Software AG

Digitalisierung: Internet of Things (IoT)

Donnerstag, 11. Juli 2019 11:00

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (DTAG) hat eine weitere Partnerschaft für die Entwicklung von innovativen IoT - Lösungen mit der Software AG vereinbart.  

Deutsche Telekom - TelekomCloud

Die Deutsche Telekom AG will zusammen mit dem deutschen Softwareunternehmen Software AG eine Plattform für die Cloud der Dinge entwickeln, um Innovationen im Bereich Internet of Things (IoT) zu fördern.

Dazu haben Software AG CEO Sanjay Brahmawar und T-Systems CEO Adel Al-Saleh einen Vertrag unterzeichnet. Ziel ist es, die IoT-Aktivitäten der beiden Unternehmen in den USA und Europa auszubauen.

Dazu soll die bestehende IoT Plattform „Cloud der Dinge“ der Telekom sowie der Geschäftskunden-Sparte T-Systems um weitere Funktionen, die von der Software AG beigesteuert werden, ergänzt werden.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Software AG, Internet of Things (IoT), Deutsche Telekom, Telekommunikation, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...