Süss MicroTec muss Verlust ausweisen, Umsatz rückläufig

Maschinenbau: Halbleiterausrüstung

Mittwoch, 7. August 2019 10:29

GARCHING (IT-Times) - Der bayerische Hersteller von Anlagen und Prozesslösungen für Halbleiter Süss MicroTec hat heute seine Ergebnisse für das zweite Quartal 2019 veröffentlicht und ein rückläufiges Geschäft gemeldet.

Süss Microtec - Hauptsitz Garching

Süss MicroTec - Quartalsergebnis

Die Süss MicroTec S.E. erzielte im zweiten Quartal 2019 einen Umsatz von 47 Mio. Euro (Vorjahr: 49 Mio. Euro). Das EBIT betrug minus 2,9 Mio. Euro (Vorjahr: plus 6,9 Mio. Euro) und die EBIT-Marge somit minus 6,2 Prozent (Vorjahr: plus 14,1 Prozent).

Süss MicroTec erwirtschaftete im gleichen Zeitraum ein Nettoergebnis von minus 2,3 Mio. Euro (Vorjahr: plus 4,2 Mio. Euro). Das Ergebnis pro Aktie lag damit bei minus 0,12 Euro (Vorjahr: plus 0,22 Euro).

Der Free Cash-Flow betrug im zweiten Quartal 2019 minus 2,5 Mio. Euro (Vorjahr: minus 2,2 Mio. Euro). Die Nettoliquidität des Unternehmens lag zum Quartalsende 2019 noch bei rund 6,9 Mio. Euro (Vorjahr: 17,1 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Hightech Maschinenbau, Ausblick (Prognose), Süss MicroTec, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...