„Spotify for Artists“ bietet Musikern via App nützliche Analyse- und Kommunikations-Tools

Musik-Streaming

Freitag, 13. Oktober 2017 10:44

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Musik-Streaming Anbieter Spotify ist bislang ein Service für private Nutzer. Nun bietet das Unternehmen aber auch etwas für die Künstler.

Spotify

Wer seine Musik veröffentlicht, möchte nicht nur, dass sie gehört wird, sondern auch wissen, wer sie wann und wo konsumiert. Um Künstlern nun einen Einblick in ihre Fangemeinde und die Wünsche dieser zu geben, hat Spotify die Funktion „Spotify for Artists“ entwickelt.

Dahinter verbirgt sich eine eigene App, die die Anzahl der Streamings angibt sowie die Möglichkeit bietet, sich mit den Fans zu verbinden. Mit der neuen Funktion schafft Spotify nun also die Möglichkeit, das Dashboard mobil zu erreichen.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming, Spotify, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...