Sony vs. Microsoft: Japaner senken Preis für PlayStation 4

Spielkonsolen

Mittwoch, 16. September 2015 18:29
Sony

TOKIO (IT-Times) - Der Konsolenmarkt ist hart umkämpft. Das hat auch Auswirkungen auf die Preise. So senkt die Sony Corp. nun den Preis für die PlayStation 4-Konsole.

Die Japaner wollen den Preis für ihre PS4 um rund 13 Prozent senken, so ein Bericht des US-Nachrichtendienstes Bloomberg. Statt wie aktuell 39.980 Yen soll die Spielkonsole am dem ersten Oktober 2015 nur noch 34.980 Yen oder 293 US-Dollar kosten.

Der japanische Unterhaltungselektronikhersteller Sony Corp. (WKN: 853687) konnte zuletzt seine Spitzenposition im Konsolenmarkt behaupten. Die Sony PlayStation 4 war im Monat Juli 2015 die meist verkaufte Spielkonsole in den USA. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Sony, Spiele und Konsolen und/oder PlayStation 4 (PS4) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: PlayStation 4 (PS4), Sony, Spiele und Konsolen

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...