Sony: Crowdfunding-Plattform für eigene Produkte startet erfolgreich

Wearables

Donnerstag, 17. September 2015 11:13
Sony

MINATO (IT-Times) - Der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Sony hat über seine Crowdfunding-Plattform First Flight nunmehr vier Produkte und Business-Modelle finanzieren können. Zwei davon wurden bereits auf den Markt gebracht.

Die Plattform namens First Flight wurde im Juli 2015 online gestellt. Seitdem wurde dort Geld eingesammelt: Unter anderem für eine E-Paper-Uhr, die es möglich macht, E-Paper auf einer Smartwatch abzurufen.

Meldung gespeichert unter: Crowdfunding, Sony, Hardware, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...