Smartphone-Markt in China: Xiaomi verkauft drei Mal mehr Smartphones als Apple

Smartphone-Markt in China: Xiaomi meldet Rekord-Marktanteile

Dienstag, 31. Mai 2016 15:17
Xiaomi Mi Note

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Smartphone-Markt ist heißt umkämpft und wird insbesondere von einheimischen Herstellern rund um Xiaomi und Huawei beherrscht. Ausländische Smartphone-Marken wie Apple und Samsung tun sich im Reich der Mitte weiter schwer.

Xiaomi-Chef Leu Jun meldet auf seinem Weibo-Account einen neuen Rekord-Marktanteil für sein Unternehmen, so der Branchendienst GSMArena.

Demnach erreichte der Smartphone-Hersteller Xiaomi im April einen Rekord-Marktanteil von 26 Prozent im chinesischen Smartphone-Markt. Wie verlässlich diese Daten sind, lässt sich schwer überprüfen, stammen die Daten von einer lokalen Marktforschungsfirma.

Während Xiaomi im Monat April auf einen Marktanteil von 26 Prozent kam, sicherte sich die chinesische Smartphone-Marke Honor von Huawei den zweiten Rang. Huawei selbst rangiert mit einem Marktanteil von 8,0 Prozent auf Rang vier.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Xiaomi, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...