SMA Solar forciert Digitalisierung der Energiewirtschaft und stellt Daten zur Verfügung

Solarwechselrichter

Freitag, 12. Februar 2016 12:31
SMA Solar - Solarkraftwerk Kagoshima (Japan)

NIESETAL/ BAYREUTH (IT-Times) - Die SMA Solar Technology AG liefert Daten zur Solarstrom-Erzeugung an den Übertragungsnetzbetreiber TenneT TSO GmbH. Ziel ist es, die Netzintegration der Photovoltaik verbessern.

Die SMA Solar Technology AG und der Übertragungsnetzbetreiber TenneT TSO GmbH haben einen Vertrag über die Lieferung von aktuellen Leistungsdaten aus Photovoltaik-Anlagen unterzeichnet.

SMA Solar liefert im Zuge dessen die Daten, durch die TenneT die Solarstromeinspeisung besser vorhersehen kann. Somit kann der Strom aus Photovoltaik-Anlagen besser geplant und ins Netz integriert werden.

Der deutsche Wechselrichter-Hersteller SMA Solar Technology will in Zukunft von der Digitalisierung der Solarbranche und dem Trend hin zu Energiespeichern profitieren. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema SMA Solar Technology, Solartechnik und/oder Solarkraftwerke via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Solarkraftwerke, SMA Solar Technology, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...