Singulus Technologies eröffnet sich Markt für Medizintechnik

Maschinenbau: Medizintechnik

Mittwoch, 8. November 2017 20:50

KAHL AM MAIN (IT-Times) - Das deutsche Spezial-Maschinenbauunternehmen Singulus Technologies hat heute einen Auftrag aus dem Bereich Medizintechnik bekannt gegeben.

Singulus Technologies Gebäude

Der Auftrag hat ein Volumen von mehr als zehn Mio. Euro, eine Anzahlung sei aber bislang noch nicht erfolgt. Auftraggeber sei ein nicht näher genanntes, international tätiges Unternehmen aus dem Medizinsektor. Die Auslieferung der Anlagen ist für das kommende Jahr vorgesehen.

"Dieser Eintritt in die Medizintechnik ist eine strategisch wichtige Portfolioerweiterung für die Zukunft. Wir arbeiten mit diesem Kunden seit einiger Zeit in Entwicklungsprojekten zusammen und haben nun eine neue Prozessanlage für die Herstellung von Kontaktlinsen entwickelt", erklärte Dr.-Ing. Stefan Rinck, CEO des deutschen Maschinenbauunternehmens.

Unter der Bezeichnung "Medline Clean" will Singulus Technologies die neue, modular aufgebaute Prozessanlage zur Herstellung von Kontaktlinsen zukünftig am Markt anbieten. Auch andere medizinische Produkte mit verschiedenen Formaten sollen in Zukunft mit der neue Anlage bearbeitet werden können.

"Wir werden noch weitere Produktionsanlagen für die Medizintechnik anbieten. Im Speziellen denken wir hier an unsere verschiedenen Produktionssysteme der Vakuum-Beschichtungstechnik, z.B. Kathodenzerstäubungsanlagen für verschiedenste Beschichtungen und Oberflächenbehandlungen. Wir testen auch unsere multifunktionale Spritzgießmaschine für das Spritzen von hochpräzisen Bauteilen für die Medizin", fügte Rinck hinzu.

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau, Singulus Technologies, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...