Siemens Gamesa meldet Auftrag für Groß-Windturbinen aus Schweden

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Dienstag, 31. März 2020 16:03
Siemens Gamesa - Onshore Kanada

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Münchner Erneuerbare Energien - Spezialist Siemens Gamesa meldet eine Order über mehrere Windkraftanlagen für ein Windenergieprojekt in Schweden.

Siemens Gamesa liefert demzufolge Onshore-Turbinen der 5.X-Plattform mit 170-Meter-Rotor. Insgesamt acht Windturbinen der Baureihe SG 5.8-170 gehen an den dänischen Entwickler Eurowind Energy A/S.

Die Windkraftanlagen sind für das Knöstad-Projekt (46 MW) in der Nähe von Karlstad in Schweden gedacht und werden zudem über einen 25-jährigen Fullservice-Vertrag gewartet.

Geeignet sind die großen Windenergieanlagen für Standorte mit mittleren und niedrigen Windgeschwindigkeiten. Es ist zugleich das zweite Projekt von Siemens Gamesa für die 5.X-Plattform in Schweden.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Siemens Gamesa, Windkraft

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...