Schmeißt Sony das Handtuch bei Smartphones?

Smartphones

Mittwoch, 7. Oktober 2015 16:46
Sony

TOKIO (IT-Times) - Die Sony Corp. hat sich unter der Leitung von Kazuo Hirai langsam wieder erholt. Doch die Smartphone-Sparte ist nicht profitabel. Nächstes Jahr soll eine endgültige Entscheidung fallen.

Nachdem bei den letzten Quartalszahlen bekannt wurde, dass die Sony Corp. den Gewinn mehr als verdreifachen konnte, sieht es bei der Smartphone-Sparte weniger gut aus.

Auf einer heutigen Pressekonferenz teilte der Vorstandsvorsitzende Hirai mit, dass im nächsten Jahr die Entscheidung für oder gegen die Smartphone-Unit „Sony Phones“ fallen wird. Davon betroffen sei auch die hochwertige Xpedia-Reihe von Sony, so die Nachrichtenagentur Reuters.

Angesichts des harten Wettbewerbs mit deutlich günstiger anbietenden asiatischen Smartphone-Herstellern und den beiden Platzhirschen Apple und Samsung Electronics sorgt der Smartphone-Sektor bei Sony eher für wenig Hoffnung auf Rentabilität.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Sony, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...