SAP punktet im Gesundheitswesen: Kunde wechselt zu SAP Hana

In-Memory-Datenbanken: SAP Hana weiter im Aufwind

Dienstag, 6. Oktober 2015 09:54
SAP

WALLDORF (IT-Times) - Ein Unternehmen im Gesundheitswesen setzt bei Echtzeit-Datenanalysen nunmehr auf die In-Memory-Datenbank SAP Hana Plattform. Der SAP-Kunde realisiert derzeit die Migration der Software.

Der langjährige SAP-Kunde McKesson migriert von SAP Business Warehouse (SAP BW) auf SAP Hana. Durch den Implementierungsprozess von SAP BW powered by SAP Hana konnte unter anderen die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Datenbankabfragen erhöht werden. McKesson realisiert die Migration der Software gemeinsam mit dem SAP-MaxAttention-Team und dem SAP-zertifizierten Partner Comerit.

Meldung gespeichert unter: SAP Hana, SAP, Software

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...