RIB Software will mit Akquisition im Bereich Industrie 4.0 durchstarten

Industrie 4.0

Dienstag, 6. Oktober 2015 12:08
RIB Software

STUTTGART (IT-Times) - Die RIB Software AG übernimmt die Mehrheit an der SAA Software Engineering. Zudem will das Unternehmen eine Industrie 4.0 Lösung für das internationale Bauwesen entwickeln.

Insgesamt übernimmt RIB Software 75 Prozent der Geschäftsanteile an der SAA Software Engineering GmbH mit Sitz in Wien. Der Softwareanbieter SAA fokussiert sich auf die Automatisierung von Betonfertigteilwerken und bietet intelligente Maschinensteuerungslösungen für den Produktionsablauf.

Die Kunden der österreichischen SAA kommen aus Europa, Nord- und Südamerika, Russland, Asien, dem Mittleren Osten sowie Australien und Afrika.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD), RIB Software, Software

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...