ProSieben und Discovery starten kostenlosen Video-Streaming-Service Joyn in Deutschland

Film- und Video-Streaming

Dienstag, 18. Juni 2019 13:00
Joyn

UNTERFÖHRING (IT-TIMES) - ProSiebenSat.1 Media und Partner Discovery starten heute unter dem Namen Joyn eine deutschlandweiten kostenfreien Streaming-Dienst mit über 50 Live-Sendern und einer Mediathek.

Joyn bietet insgesamt 55 Live-TV-Sender in über 40 Formaten in einer App. Dabei sind alle Sender von ProSiebenSat.1, Discovery, ARD, ZDF und weiterer Partnerunternehmen wie Axel Springer (Welt), Sport1 und Viacom mit von der Partie.

Mehr als zehn neue Produktionen sollen sich zudem in der Pipeline befinden. Neuer Content-Partner ist der US-Medienkonzern Viacom Inc. über die Unit Viacom International Media Networks.

Joyn ist als On-Demand-Angebot konzipiert und beinhaltet eigenproduzierte Serien, Shows und exklusiven Previews, darunter auch Formate wie „Grey´s Anatomy”, die rund um die Uhr, von überall und an jedem Tag (24/7) abrufbar sind.

Über eine Mediathek lassen sich verpasste Sendungen 30 Tage lang On-Demand abrufen. Auch Themen-Channels wie Food Network (Kochen und Backen) und MotorTrend gehören zum Angebot. Weitere Themen-Kanäle sollen folgen.

ARD liefert das Erste, alle Dritten Programme, tagesschau 24, One sowie ARD-alpha. Das ZDF ist zusammen mit Partnern mit KiKA, Phoenix, 3sat und arte dabei. Viacom soll Reality TV-Shows, Comedy-Serien sowie Animationsformate der Sender MTV, Comedy Central und Nickelodeon beisteuern.

ProSiebenSat.1 bietet die App für Smartphones und Tablets mit den mobilen Betriebssystemen iOS und Android, im Web unter joyn.de sowie auf Amazon Fire TV und Smart-TVs (Android TV) an. Zudem sollen die Inhalte bald auch für Apple AirPlay verfügbar sein.

Meldung gespeichert unter: Discovery Communications, Viacom, Video-Streaming, Film-Streaming, Joint Venture, ProSiebenSat.1 Media, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...