Programmatic Advertising: Wie Sie einen Teil Ihrer Online-Display-Werbung automatisieren und effizienter gestalten können

Online-Display-Werbung

Bewerbung - Büro - Denken - Strategie

Mit Programmatic Advertising können Sie Routinearbeiten bei Buchung und Verkauf von Werbung an softwaregestützte Plattformen auslagern und dabei Zeit und Geld sparen.

Was ist Programmatic Advertising?

Unter dem Schlagwort Programmatic Advertising werden verschiedene Methoden in der digitalen Display-Werbung zusammengefasst, bei der die Belegung der Werbeflächen mit Anzeigen automatisch ausgeführt wird.

Publisher (Websitebetreiber) und Advertiser (Werbetreibende) können so gleichermaßen von dieser Technik profitieren.

Der Prozess erfolgt meist in Echtzeit in dem Zeitfenster, das zum Laden einer Internetseite benötigt wird. Advertiser können oft verschiedene Daten nutzen, um die Werbung personalisiert an den Leser auszuliefern.

Entwickelt hat sich Programmatic Advertising aus dem Real-Time-Bidding, das besonders mit Googles AdWords zu einer Blüte der Display-Werbung im Internet führte.

Während Real-Time-Bidding nur ein einfaches Auktionsmodell unterstützt, umfasst Programmatic Advertising weitere Techniken.

Arten des Programmatic Advertising

Das Interactive Advertising Bureau (IAB) unterscheidet je nach Preismodell - Fixpreise oder Auktion - und Zugang zum Inventar - offen oder geschlossen - vier Grundformen des Programmatic Advertising.

Die Urform des Programmatic Advertising ist die Open Auction, das klassische Real-Time-Bidding. Hier bieten beliebige Advertiser in einer Echtzeit-Auktion auf einen Werbeplatz.

Meldung gespeichert unter: Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...