Pinduoduo schlägt erneut Alibaba

E-Commerce: Group Buying

Freitag, 22. Mai 2020 17:12

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Online Group Discounter Pinduoduo hat seine Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2020 bekannt gegeben und erneut ein rasantes Wachstum hingelegt.

Pinduoduo - 拼多多 新电商开创者

Pinduoduo Aktie - Quartalszahlen

Der Umsatz von Pinduoduo Inc. (Nasdaq: PDD) wuchs im ersten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 44 Prozent (Vorquartal: 91 Prozent) auf 6,54 Mrd. Yuan oder rund 923,8 Mio. US-Dollar.

Damit wächst Pinduoduo aktuell doppelt so schnell wie Kontrahent Alibaba, der heute ebenfalls seine Ergebnisse vorstellte und einen deutlichen Rückgang beim Wachstum meldete.

Online Marketing Services erzielten bei Pinduoduo einen Umsatz von knapp 5,49 Mrd. Yuan, ein Plus von 39 Prozent zum Vorjahr. Der Umsatz in der Sparte Transaction Services erhöhte sich um 76 Prozent auf knapp 1,05 Mrd. Yuan.

Das operative Ergebnis von Pinduoduo Inc. lag im gleichen Zeitraum 2019 allerdings bei minus 4,4 Mrd. Yuan oder rund 621 Mio. US-Dollar (Vorjahr: minus 2,12 Mrd. Yuan).

Übrig blieb eine Nettoergebnis im ersten Quartal 2020 von minus 4,12 Mrd. Yuan (Vorjahr: minus 1,88 Mrd. Yuan) oder minus 581,8 Mio. US-Dollar bzw. ein Minus 0,50 US-Dollar je Aktie.

Der operative Cash-Flow betrug minus 657,97 Mio. Yuan oder knapp 80,09 Mio. US-Dollar (Vorjahr: minus 1,54 Mrd. Yuan).  Zum 31. März 2020 lagen die liquiden Mittel von Pinduoduo bei 69,5  Mrd. Yuan oder rund 9,8 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 69,6 Mrd. Yuan).

"Trotz der beispiellosen Herausforderungen im ersten Quartal ist Pinduoduo gewachsen und bedient jetzt mehr als 600 Millionen aktive Käufer“, sagt Zheng Huang, Chairman und Chief Executive Officer von Pinduoduo.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, E-Commerce, Ausblick (Prognose), Pinduoduo, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...