Pinduoduo: Chinesische E-Commerce Plattform weist 1,5 Mrd. Verlust aus

E-Commerce: Group Buying

Mittwoch, 13. März 2019 13:45

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Online Group Discounter Pinduoduo hat seine Zahlen für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2018 bekannt gegeben und ein enormes Umsatzwachstum gezeigt.

Pinduoduo - 拼多多 新电商开创者

Pinduoduo - Quartalszahlen

Der Umsatz von Pinduoduo wuchs im vierten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 379 Prozent auf 5,65 Mrd. Renminbi oder rund 822,3 Mio. US-Dollar.

Online Marketing Services erzielten dabei einen Umsatz von 5,06 Mrd. Renminbi, ein Plus von 470 Prozent. Der Umsatz in der Sparte Transaction Services erhöhte sich um 103 Prozent auf 591,5 Mio. Renminbi.

Das operative Ergebnis von Pinduoduo lag bei minus 2,64 Mrd. Renminbi (Vorjahr: minus 22,7 Mio. Renminbi). Übrig blieb eine Nettoergebnis von minus 2,42 Mrd. Renminbi (Vorjahr: plus 13,6 Mio. Renminbi) oder minus 352.5 Mio. US-Dollar bzw. ein Minus 0,32 US-Dollar je Aktie.

Pinduoduo - Geschäftsjahr

In Gesamtjahr 2018 wuchs der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 652 Prozent auf knapp 1,91 Mrd. US-Dollar.

Das Nettoergebnis lag bei minus 10,3 Mrd. Renminbi (Vorjahr: minus 498,7 Mio. Renminbi) oder minus 1,5 Mrd. US-Dollar bzw. minus 2,0 US-Dollar je Aktie. Damit wurden die Erwartungen nicht erfüllt.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, E-Commerce, Social Media (soziale Medien), Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Pinduoduo, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...