Nordex erhält Auftrag von ABO Wind für Hamburger Windpark

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Freitag, 29. Juni 2018 10:29

HAMBURG (IT-Times) - Der deutsche Hersteller von Windturbinen Nordex S.E. hat trotz erschwerter Vergabebedingungen seit längerer Zeit mal wieder eine Order aus Deutschland erhalten.

Nordex - Delta Windturbine N100 3300 LKW

Der internationale Projektentwickler ABO Wind mit Sitz in Wiesbaden hat die Nordex S.E. mit der Lieferung von Windturbinen der Baureihe N149/4.0-4.5 beauftragt, die für den Windpark "Wennerstorf II" südwestlich von Hamburg gedacht sind.

Die Hamburger hatten die Turbine N149/4.0-4.5, die für Schwachwindstandorte vorgesehen ist, im September 2017 vorgestellt. ABO Wind und die Nordex Group arbeiten bereits seit vielen Jahren zusammen.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windkraftanlagen, Nordex, National, Windkraft

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...