Nokia präsentiert LTE Technologie für Flug-Drohnen

Flug-Drohnen

Montag, 8. Februar 2016 13:39
Nokia Siemens Networks - Gebäude

DUBAI (IT-Times) - Alle setzen derzeit auf Drohnen und offenbar will auch Nokia ein Stück vom Kuchen. Der finnische Telekommunikationsausrüster präsentiert in Dubai eine LTE Technologie, die in Drohnen zum Einsatz kommen soll.

Nokia zeigt auf dem UAE Drones for Good Award Event in Dubai das Unmanned Aerial Vehicle Traffic Management (UTM) Konzept, das via LTE die Bewachung und Steuerung von Drohnen unterstützen soll. Drohnen mit dieser Technologie sollen in der Industrie zum Einsatz kommen.

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G), Nokia, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...