Nokia erhält grünes Licht aus den USA für Alcatel-Lucent Akquisition

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 14. September 2015 10:53
Nokia

STOCKHOLM / ESPOO (IT-Times) -  Der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia erhält die Freigabe für den angestrebten Kauf des französischen Unternehmens Alcatel-Lucent.

Das Committee on Foreign Investment in den USA hat der Akquisition von Alcatel-Lucent durch Nokia zugestimmt. Mit dieser Genehmigung und der Zustimmung des U.S. Department of Justice haben die Unternehmen nunmehr alle notwendigen Genehmigungen für die Transaktion in den USA.

Die Zustimmung der Nokia-Aktionäre

ist allerdings noch abzuwarten. Bereits im April 2015 hatte Nokia die über 15 Mrd. Euro schwere Übernahme bekanntgegeben. Die angekündigte Transaktion wird in der ersten Hälfte des Jahres 2016 erwartet. (ana/rem) Folgen Sie uns zum Thema Nokia, Telekommunikation und/oder Netzwerkausrüstung via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Netzwerkausrüstung, Nokia, Telekommunikation

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...