New Work: Recruiting-Plattform erreicht 18 Millionen Nutzer

Jobs & Karriere: Arbeitswelt

Donnerstag, 7. November 2019 21:55
NewWork SE Logo

HAMBURG (IT-Times) - Das Hamburger Online-Businessnetzwerk New Work (zuvor: Xing) gab heute die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019 bekannt und meldete erneut zweistelliges Umsatzwachstum.

 

New Work - Quartalsergebnis

Der Umsatz der New Work S.E. erhöhte sich im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019 auf nunmehr rund 68,2 Mio. Euro (Vorjahr: 58,5 Mio. Euro) deutlich.

Wachstumstreiber war das B2B E-Recruiting Segment mit einem Umsatz von 36,5 Mio. Euro (Vorjahr: 28,2 Mio. Euro). Im B2B Marketing Solutions & Events Segment (zuvor: Advertising & Events) erhöhte sich der Umsatz auf 5,9 Mio. Euro (Vorjahr: 4,7 Mio. Euro).

Der Umsatz im B2C Segment konnte unterdessen bei der New Work S.E. im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2019 zum Vorjahr auf 25,9 Mio. Euro (Vorjahr: 25,2 Mio. Euro) zulegen.

Das EBITDA von New Work wuchs im gleichen Zeitraum des Geschäftsjahres 2019 im Vergleich zum Vorjahr auf 24,2 Mio. Euro (Vorjahr: 19,9 Mio. Euro). Damit stieg die EBITDA-Marge von 34 auf 36 Prozent.

Die Business-Plattform New Work S.E. erwirtschaftete schließlich im dritten Quartal 2019 ein Nettoergebnis in Höhe von vier Mio. Euro (Vorjahr: 9,1 Mio. Euro)  bzw. 0,70 Euro je Aktie (Vorjahr: 1,62 Euro).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Recruiting, Stellenmarkt, Ausblick (Prognose), Jobs, Xing, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...