Music-Streaming: Deezer mit IPO gegen Apple Music, Spotify und Co.

Music-Streaming Dienste

Dienstag, 22. September 2015 12:46
Deezer Logo 2015

PARIS (IT-Times) - Der französische Musikstreaming-Dienst Deezer plant noch dieses Jahr den Gang an die Börse in Frankreich. Deezer gehört zu den Branchengrößen im umkämpften Music-Streaming-Segment.

Das Unternehmen Deezer wurde im Jahr 2007 in Paris gegründet und bietet Musik-Streaming-Dienste mit mehr als 35 Millionen Songs für 9,99 Euro pro Monat an. Deezer hat aktuell rund fünf Millionen zahlenden Nutzer bzw. insgesamt 16 Millionen Nutzer, die insbesondere aus Frankreich kommen.

Die Aktien von Deezer sollen an der Börse in Paris notiert werden. Der Börsengang mit Ausgabe von neuen Aktien ist noch für dieses Jahr geplant. Dabei wird eine Marktkapitalisierung des Unternehmens in Höhe von rund einer Mrd. Euro angepeilt.

Rivale Spotify Ltd. hat rund 15 Millionen zahlende Nutzer und bisher mehr als 500 Mio. US-Dollar an Venture Capital eingesammelt. Damit wird das Unternehmen aktuell mit rund 8,5 Mrd. US-Dollar bewertet.

Großaktionäre von Deezer sind Access Industries mit 27 Prozent der Anteile, kontrolliert vom Tycoon Len Blavatnik, sowie die Musikverlage Warner Music, Sony Music und Universal Music mit insgesamt rund 15 Prozent der Anteile.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming, Spotify, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...