Microsoft beginnt mit Werbeschaltungen in Windows 10

Erste Werbeanzeigen in Windows 10

Montag, 29. Februar 2016 08:39
Microsoft Windows 10

REDMOND (IT-Times) - Das Upgrade auf Windows 10 ist für viele Anwender älterer Windows-Versionen (Windows 8, Windows 7 etc.) kostenlos. Doch Microsoft hat offenbar einen Weg gefunden, dennoch sein Betriebssystem stärker zu monetarisieren.

Wie das US-Wirtschaftsmagazin Forbes berichtet, erhalten Windows-10-Nutzer vereinzelt Werbung für das Computerspiel Tomb Raider auf ihrem Desktop-Bildschirm. Die Werbeanzeige ist bislang nur für eine begrenzte Anzahl von Nutzern zu sehen. Die gute Nachricht für alle Windows-10-Anwender: Derzeit gibt es offenbar keine Bestrebungen von Microsoft, Windows 10 großflächig für Werbeschaltungen zu nutzen.

Gegenüber dem Branchendienst The Verge äußerte sich Microsoft im Vorjahr dahingehend, dass der Lockscreen in Windows 10 für personalisierte Empfehlungen (Werbeanzeigen) genutzt werden soll. Dabei dürften vor allem Promotion-Aktionen für den eigenen Windows Store im Vordergrund stehen.

Meldung gespeichert unter: Windows 10, Microsoft, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...