Merck Aktie - Chancen und Risiken für den Aktionär

Finanzen: Aktien

Die Merck KGaA ist eines der ältesten Pharmaunternehmen der Welt und zugleich in der Material- und Chemie-Branche aktiv. Hier erfahren Sie mehr über den Konzern aus Hessen und die Chancen und Risiken der Merck Aktie.

Merck KGaA Logo

Merck Aktie - Unternehmensprofil

Die Geschichte von Merck geht bis ins Jahr 1668 zurück, als mit der Darmstädter Engelapotheke der Grundstein für das Unternehmen gelegt wurde. Ab dem 19. Jahrhundert vertrieb Merck medizinische Wirkstoffe.

1917 wurde die US-Tochtergesellschaft Merck & Co. konfisziert und als unabhängiges Unternehmen - außerhalb Nordamerikas unter dem Namen MSD - ebenfalls zu einem führenden Pharmakonzern.

Durch Übernahmen vergrößerte Merck das Produktportfolio ab dem späten 20. Jahrhundert. Die Merck KGaA hat ihren Sitz in Darmstadt. Kooperationspartner des Unternehmens sind in verschiedenen Branchen zu finden, so arbeitet es beispielsweise mit dem Pharmakonzern GlaxoSmithKline und mit der Raumfahrtbehörde ESA zusammen.

Quelle: Merck KGaA

Das Wettbewerbsumfeld umfasst sowohl Pharmaunternehmen wie Abbott Laboratories, Bristol-Myers Squibb Company, Eli Lilly and Company, Johnson & Johnson, Novartis, Pfizer und Roche als auch Chemie- und Technologieanbieter wie BASF und DuPont de Nemours.

Merck Aktie - Produkte und Leistungen

Das Unternehmen Merck ist in drei Geschäftsbereiche eingeteilt. Das Segment Healthcare widmet sich der Herstellung von Medikamenten und der Entwicklung von Therapien.

Meldung gespeichert unter: Aktien, Merck KGaA, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...