Mensch und Maschine Software bestätigt Prognose für 2019

Computer Aided Design (CAD) - Software

Montag, 29. April 2019 15:30
Mensch und Machine - Office Germany

WESSLING (IT-Times) - Der süddeutsche CAD/CAM Software-Anbieter Mensch und Maschine Software (MuM) S.E. hat heute seine vorläufigen Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019 vorgelegt und deutliches Umsatzwachstum gezeigt.

Mensch und Maschine Software - Quartalsergebnis

Mensch und Maschine Software steigerte den Unternehmensumsatz im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 30 Prozent auf 63,17 Mio. Euro. Das Systemhaus-Geschäft machte dabei 44,77 Mio. Euro aus (plus 30 Prozent).

Das Betriebsergebnis (EBIT) des CAD-Softwareunternehmens erhöhte sich im gleichen Zeitraum auf 8,16 Mio. Euro, ein Wachstum um 39 Prozent. Übrig blieb ein Nettoergebnis 4,87 Mio. Euro (plus 38 Prozent) bzw. 0,29 Euro je Aktie.

Für das laufende Geschäftsjahr 2019 plant Mensch und Maschine Software mit einer Dividende von 0,77 bis 0,83 Euro. Für das abgelaufene Jahr 2018 will man unterdessen 0,65 Euro ausschütten (Vorjahr: 0,50 Euro).

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, CAD, Ausblick (Prognose), Mensch und Maschine, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...