Lenovos K4 Note Smartphone kommt mit Fingerabdruckscanner und NFC Chip

K4 Note

Montag, 28. Dezember 2015 13:12
Lenovo Unternehmenslogo

TAIPEI (IT-Times) - Der chinesische Computerhersteller Lenovo Group Ltd. gab am Samstag bekannt, für das neue K4 Note spezielle Features für sowohl Sicherheit, als auch drahtlose Datenübertragung zu integrieren.

Nachdem das chinesische Unternehmen nur wenige Tage zuvor bekannt gab, dass das neue K4 Note 3GB Arbeitsspeicher besitzen wird, kamen nun weitere technische Details ans Licht.

Der Nachfolger des verkaufsstarken Lenovo K3 Note soll zur Datensicherung einen Fingerabdruckscanner sowie einen NFC Chip besitzen. Dies gab das Unternehmen via Twitter bekannt.

Das Smartphone Lenovo K4 Note soll am 5. Januar 2016 in New Delhi, Indien präsentiert werden. (pim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Lenovo, Telekommunikation und/oder Lenovo K4 Note via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Lenovo K4 Note, Lenovo, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...