Lenovo und Red Hat wollen Cloud-Lösungen für 5G Anwendungen entwickeln

5G-Technologie

Mittwoch, 29. Juni 2016 19:01
Lenovo - R&D Center

HONGKONG (IT-Times) - Der chinesische Computer-Hersteller Lenovo Group Ltd. will in Sachen Telco Space mit einem alten Bekannten zusammen arbeiten. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen Cloud-Lösungen entwickeln.

Lenovo will erneut mit dem Softwarehersteller Red Hat kooperieren. Gearbeitet wird an der Open Platform@Lenovo (OP@L), die von der Software-Stack-Technologie von Red Hat betrieben werden soll.

Dabei setzen beide Unternehmen auf das Wachstum der 5G-Technologie, die mehr Brandbreite erfordert. Die Lenovo Group und das US-Softwareunternehmen Red Hat präsentierten bereits im August 2015 gemeinsam eine neue Unternehmens-Software. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Lenovo, Telekommunikation und/oder Red Hat via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Red Hat, Lenovo, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...