Lenovo, HP und Co.: Weiterer Rückgang der PC-Verläufe im zweiten Quartal erwartet

Marktanteile

Dienstag, 22. September 2015 11:12
Lenovo

PEKING (IT-Times) - Schlechte Nachrichten für namhafte Hersteller von Personal Computern wie Lenovo oder HP: Wie ein Experte der US-Bank Citigroup prognostiziert, gehen die weltweiten PC-Verkaufszahlen stärker zurück als zunächst gedacht.

Hatte der Experte Jim Suva zuvor mit einem Rückgang von sieben Prozent gerechnet, kalkuliert er nunmehr mit Verkaufsrückgängen in Höhe von zehn Prozent. Gleichzeitig erwartet er jedoch, dass die Computer-Hersteller Lenovo Group als auch HP Kunden von PC-Herstellern mit geringerem Marktanteil gewinnen.

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC), Lenovo, Marktdaten und Prognosen, Hardware

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...