Intel, AMD, Qualcomm, Infineon, Samsung & Co.: Investitionsausgaben in Halbleiter steigen 2017, die Freude ist dennoch von kurzer Dauer

Weltweiter Halbleiter-Markt

Montag, 7. August 2017 12:38
Gartner

STAMFORD (IT-Times) - Das Marktforschungsinstitut Gartner Inc. hat neueste Prognosen für das Geschäftssegment Halbleiter herausgegeben. Für die zugehörige Branche sollten die erfreulich sein - zumindest vorläufig.

Der Geschäftsbereich Halbleiter boomt. Die Marktanalysten von Gartner Inc. prognostizieren, dass die Halbleiter-Investitionsausgaben im Jahre 2017 um 10,2 Prozent auf 77,7 Mrd. US-Dollar ansteigen sollen.

Gartner verbessert damit seine Prognose aus dem Vorjahr um 1,4 Prozent. Der Anstieg im Jahr 2017 basiert vor allem auf den Ausgaben für Memory (Speicher) und die führende Edge-Logik-Technologie.

Diese bedingt die Ausgaben für die Ausrüstung der Waver-Level. Die Freude über das Wachstum ist aber nicht von allzu langer Dauer. Gartner hält den Anstieg für nur temporär.

Meldung gespeichert unter: Chips, Gartner, Marktdaten und Prognosen, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...