IBM formt Partnerschaften mit VMware und GitHub

Cloud Computing: IBM knüpft neue Partnerschaften

Dienstag, 23. Februar 2016 15:40
IBM Cloud Solutions

LAS VEGAS (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern International Business Machines (IBM) hat neue Partnerschaften in der Cloud geformt. Zum einen arbeitet IBM künftig näher mit dem Virtualisierungsspezialisten VMware zusammen, zum anderen wurde eine Partnerschaft mit der Entwickler-Plattform GitHub geschlossen.

Durch die strategische Partnerschaft mit VMware sollen VMware-Kunden künftig bestehende Workloads von On-Premise-Plattformen einfacher und schneller in die Cloud verlagern können. Die Partnerschaft ist bedeutend, nutzen 100 Prozent der Fortune 100 Firmen VMware-Techniken. Durch die Partnerschaft von IBM und VMware können Kunden künftig VMware-Techniken (VMware SDDC, VMware vSphere, NSX und Virtual SAN) in den 45 Cloud Datenzentren von IBM nutzen.

Durch die Zusammenarbeit zwischen IBM und GitHub bietet der US-Technologiekonzern künftig erste GitHub Enterprise Services in Dedicated und Local Hybrid Cloud Umgebungen an.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, IBM, Software, IT-Services, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...