IBM: 700 Millionen-Großauftrag von arabischer Fluggesellschaft Etihad Airways

IT-Infrastruktur

Mittwoch, 14. Oktober 2015 10:26
International Business Machines (IBM)

ABU DHABI/ ARMONK (IT-Times) - Etihad Airways will seine IT-Infrastruktur zu einer Cloud-basierten Plattform umwandeln. Dafür setzt die Fluggesellschaft auf die Expertise der International Business Machines (IBM) Corp.

IBM und Etihad Airways haben eine zehnjährige Servicevereinbarung im Wert von rund 700 Mio. US-Dollar unterzeichnet. Der US-amerikanische IT-Dienstleister wird eine Reihe an IT-Technologien bereitstellen.

Im Zuge dessen erhalten Etihad Airways und dessen Partner Services im Bereich Cloud, Analytics, Mobile, Security und kognitive Technologien. Deren IT-Infrastruktur soll zu einer Cloud-basierten Plattform umgebaut werden.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, IBM, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...