Home24: Online-Möbelhändler schreibt hohen Verlust - Aktien steigen

E-Commerce: Online-Möbelhandel

Mittwoch, 13. Februar 2019 09:58

BERLIN (IT-Times) - Die E-Commerce Plattform für den Möbelhandel Home24 S.E. hat ihre vorläufigen Ergebnisse für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2018 vorgelegt und einen hohen Verlust angemeldet.

Home24 - Homepage

Home24 - Quartalsergebnis

Demnach wuchs der Umsatz der Home24 S.E. im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018 gegenüber dem Vorjahreszeitraum währungsbereinigt um 19 Prozent auf 92 Mio. Euro.

Damit wurde die im Vorfeld bereits drastisch reduzierte Prognose im unteren Mittel erreicht. Zuvor wurde von Home24 noch ein Umsatzwachstum von 25 bis 31 Prozent angepeilt.

Home24 - Geschäftsjahr

Home24 erwirtschaftete auf das Gesamtjahr 2018 gesehen einen Unternehmensumsatz in Höhe von 313 Mio. Euro, ein Plus von 18 Prozent (währungsbereinigt) im Vergleich zum Vorjahr.

Die EBITDA Marge lag im Geschäftsjahr 2018 mit minus 13 Prozent tief im negativen Bereich.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, E-Commerce, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Home24, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...