Google will mit Android Play Store nach China zurückkehren

Mobile Apps

Montag, 7. September 2015 08:18
Google Android - Logo

BEIJING (IT-Times) - Google hat sich im Jahr 2010 de facto mit seiner Suchmaschine aus China zurückgezogen. Nunmehr will Google offenbar in den weltgrößten Mobilfunkmarkt zurückkehren, nachdem zuletzt Gespräche mit den chinesischen Behörden über einen neuen Android Play Store in China geführt wurden.

Bislang sind Android Apps in China vornehmlich über lokale chinesische Plattformen von Qihoo 360, Tencent und Baidu verfügbar. Einen Android Play Store wie in den USA oder Deutschland aus dem Hause Google gibt es dagegen in China nicht. Dies soll sich in Zukunft ändern.

Nach einem Bericht von Tech News Today hat Google signifikante Fortschritte in den Gesprächen mit den chinesischen Behörden erzielt, so dass ein Marktstart des Android Play Store in China demnächst anstehen könnte. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Software und/oder Apps via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apps, Alphabet, Software, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...