Google schluckt Jibe Mobile - Unterstützung für neuen Messaging-Standard

Mobile Messaging

Donnerstag, 1. Oktober 2015 10:02
Google Headquarter

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google will künftig den neuen Standard für Carrier-Messaging, Rich Communications Services (RCS), stärker unterstützen. Hierfür gab das Unternehmen die Übernahme von Jibe Mobile bekannt, um RCS in seine Android-Produkte zu integrieren.

Über finanzielle Details der Übernahme von Jibe Mobile wurde zunächst nichts bekannt. Jibe Mobile sieht sich als führender Anbieter von RCS Services und soll Carrier bei der Unterstützung von RCS bei Anwendern unterstützen. Jibe Mobile sieht sich dabei als Cloud Communications Company für Mobilfunknetzbetreiber und bietet dabei eine offene end-to-end Technikplattform für IP-Kommunikation an.

Meldung gespeichert unter: Messaging, Alphabet, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...