Google beteiligt sich an Messaging Startup Symphony

Chat-Kommunikation

Dienstag, 6. Oktober 2015 18:30
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der Internetkonzern Google Inc. soll sich in Gesprächen mit einem Messaging Startup in Bezug auf eine strategische Beteiligung befinden.

Demnach will sich Google Inc. an Symphony Communication Services LLC beteiligen. Hierbei gehe es um einen noch unbekannten Betrag in Form eines Fundraisings, so die Nachrichtenagentur Reuters.

Nachdem Google nun zur Holding Alphabet Inc

. geworden ist, sei nun eine strategische Investition mit dem Chat-Service Symphony im Gespräch. Symphony wendet sich an Unternehmen und Privatpersonen, um die digitale Kommunikation zu zentralisieren.

Der Messaging-Dienst Symphony sei nützlich für Unternehmen mit mehr als 50 Anwendern. Diese können dann für 15 US-Dollar im Monat und Platz den Dienst nutzen. Kleinere Unternehmen oder Privatpersonen können eine Version von Symphony kostenlos nutzen.

Meldung gespeichert unter: Messaging, Alphabet, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...