Google AdWords: Wie Sie mit dieser Pay-per-Click Strategie Ihre Produkte, Website oder Company besser bewerben

Online-Werbekampagnen

Alphabet - Google AdWords

Google AdWords ist ein mächtiges Tool zum Traffic-Einkauf und erlaubt die Werbeschaltung in der Google-Suche sowie auf Google-eigenen-Plattformen wie Google Shopping, Google Maps, YouTube und in mobilen Apps.

Darüber hinaus wird die Werbung auch auf Millionen von Partner-Websites auf der ganzen Welt -  dem so genannten Google Display Network - angezeigt.

Das Pay per Click-Modell in der Online-Welt ist allerdings sehr komplex geworden und birgt dadurch das Risiko, bei der Werbeschaltung ohne Erfahrung eher mal in der Strategie daneben zu greifen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Online-Werbestrategie optimieren und Ihre Werbemittel effizienter einsetzen, um Produkte, Website oder Ihre Company selbst zu bewerben.

So funktioniert Google AdWords

Google AdWords ist eine Real-Time-Bidding-Plattform. Das bedeutet, eine gewisse Anzahl Werbetreibender will eine Werbeschaltung via Echtzeit-Auktionsverfahren für ein Keyword kaufen.

Derjenige mit der besten Werbeanzeige und dem höchsten Gebot in der Auktion erhält bei Google die Position 1, alle anderen Gebote werden der Reihe nach danach geschaltet.

Im Display Network von Google und den anderen Schaltungsmöglichkeiten funktioniert die Auktion ganz ähnlich, nur dass es hier nur um einen Platz oder Rang geht und nicht mehr um vier, wie in der Google-Suche.

Die Werbeschaltung hängt aber nicht nur vom Gebot ("maximaler CPC") ab, den ein Werbetreibender für ein bestimmtes Keyword bietet, sondern auch vom Qualitätsfaktor der Anzeige.

So wird das AdRank als Qualitätsfaktor ermittelt

Der AdRank entscheidet über die Werbeanzeigenschaltung und errechnet sich wie folgt:

Qualitätsfaktor * maximaler CPC

Werbetreibender A bietet 0,95 Euro und hat einen Qualitätsfaktor von 4.

Werbetreibender B bietet 0,56 Euro und hat einen Qualitätsfaktor von 9.

AdRank A: 3,8 (4 x 0,95).

Meldung gespeichert unter: Alphabet, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...