Gigaset stellt Modular gestaltbare Alarmsysteme für Smart Home Anwendungen vor

Alarmsysteme

Dienstag, 20. Juni 2017 10:57

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche DECT-Schnurlos-Telefonanbieter Gigaset AG ist auch auf dem Smart Home-Markt aktiv. Dabei soll der Fokus besonders auf die Sicherheit gelegt werden.

Gigaset Alarmsystem Sensoren

Der Fokus der Nutzer, und damit auch der von Gigaset, liegt dabei auf dem Thema Sicherheit. Das Münchner Unternehmen tut dies in Form eines modular gestaltbaren Alarmsystems.

Die Nutzer fordern den Umfragen zufolge vor allem eine fernsteuerbare Sicherheit, wenn man nicht selbst in dem eigenen zu Hause anwesend sein kann. Besonders wichtig seien für die Kunden dabei Tür- und Fensterkontakte, Rauchmelder, Kameras sowie Alarmanlagen und Notifikationen an Sicherheitsdienste.

Das „Gigaset element alarm system S“ will genau dort ansetzen und hat drei vorkonfigurierte Starter Kits herausgebracht, die in jedem Haushalt installiert werden können. Der Einstiegspreis liegt dabei bei 199,99 Euro.

Meldung gespeichert unter: Smart Home, Gigaset, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...