Fussball EM 2016: Jeder Sechste nimmt an Online-Tippspiel teil

Online-Wetten

Dienstag, 7. Juni 2016 09:58

Bei professionellen, kostenpflichtigen Wettspielen von Anbietern wie Bwin, Tipico oder MyBet will jeder fünfte EM-Tipper (20 Prozent) teilnehmen. Lutter: „Bei professionellen Anbietern haben Verbraucher unter anderem die Möglichkeit, live noch während des Spiels auf das nächste Tor oder die Zahl der Eckbälle zu tippen. Die Tipps können auch von unterwegs mit einer Smartphone-App abgegeben werden.“

Zur Methodik: Die Angaben basieren auf einer repräsentativen Umfrage, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt hat. Dabei wurden 809 Internetnutzer in Deutschland befragt. Die Fragestellung lautete: „Werden Sie zur EM im Internet an Online-Wetten oder Online-Tippspielen teilnehmen?“ und „Welche der folgenden Möglichkeiten werden Sie nutzen, um an EM-Online-Wetten oder Tippspielen teilzunehmen?“

Folgen Sie uns zum Thema BITKOM, Marktdaten und Prognosen und/oder Online-Wetten via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Online-Wetten, BITKOM, Marktdaten und Prognosen, Internet, Verbände

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...