First Solar meldet Rekordumsatz - Liefervertrag mit Strata Solar

Dünnschicht-Hersteller legt Zahlen vor

Freitag, 30. Oktober 2015 11:14
First Solar

TEMPE (IT-Times) - Der US-Dünnschichtspezialist First Solar hat im vergangenen dritten Quartal 2015 einen Rekordumsatz ausgewiesen und die Markterwartungen der Analysten übertreffen können. First Solar-Aktien klettern nachbörslich um mehr als zehn Prozent.

Für das vergangene dritte Quartal 2015 meldet First Solar einen Rekordumsatz von 1,3 Mrd. Dollar, ein Zuwachs von 375 Mio. Dollar gegenüber dem Vorquartal. Im Vorjahr setzte First Solar 889,3 Mio. Dollar um. Dabei erwirtschaftete First Solar einen Nettogewinn von 346,2 Mio. Dollar oder 3,38 Dollar je Aktie. An der Wall Street hatte man zuvor nur mit einem Plus von 1,52 Dollar je Aktie sowie mit Einnahmen von 1,1 Mrd. Dollar gerechnet.

Der Umsatzsprung gegenüber dem Vorquartal erklärt sich zum Teil durch den Verkauf einer mehrheitlichen Beteiligung an dem 300-Megawatt Desert Stateline Solarprojekt an eine Southern-Tochter sowie durch den Anstieg bei den System-Umsätzen.

Meldung gespeichert unter: Dünnschicht-Solarmodule (Thin-Film), First Solar, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...