Fernwartung: Die besten und beliebtesten Tools zur Remote Wartung Ihres Computers

Remote Control

TeamViewer Logo

In Unternehmen ist Fernwartung Alltag. Doch auch bei Home-Office und Privat-PC ist es häufig sinnvoll, wenn der eigene Rechner über das Internet repariert werden kann. Heute stehen dafür zahlreiche empfehlenswerte Tools zur Verfügung.

In modernen Fernwartungs-Werkzeugen wird meist das sogenannte Remote-Desktop-Verfahren oder Desktop-Sharing genutzt. Hier agiert der zu wartende Rechner als Server und der andere als Client.

Der Client-Benutzer sieht den Bildschirm des Servers in einem Programmfenster und kann ihn wie den eigenen PC bedienen. So ist schnell und kostengünstig Hilfe möglich.

UltraVNC und TightVNC: Die Open-Source-Klassiker

VNC ist ein bewährtes Fernwartungs-System, das 1998 als Open-Source-Software veröffentlicht wurde. Heute existieren mehrere Ableger. Die meisten sind nicht nur für Privatzwecke, sondern auch für Unternehmen kostenlos nutzbar.

UltraVNC ist das beliebteste VNC-Programm für Windows. Neben der Desktop-Sharing-Funktion bietet es Dateitransfer und Chat an. Mit Hilfe eines Plugins kann der Datenstrom verschlüsselt werden. Dank des Mirror Video Driver wird eine hohe Präzision bei geringer CPU-Belastung erreicht.

Eine plattformunabhängige Alternative ist TightVNC. Dieses Programm bietet zwar keine Verschlüsselung, dafür kann der Datenstrom zwischen den Rechnern komprimiert werden.

TeamViewer: Die umfangreiche Komplettlösung

Meldung gespeichert unter: Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...